Herzlich Willkommen bei Boot & Schot  B&S)              und dem      KLEPPER Testcenter Hamburg.
                 Klepper Aerius mit dem man paddelt,                                                       segelt, motort, ein ideales Boot!

Warum ein Blue Rigg?

 Nur lohnend, wenn noch kein 3 teiliger Mast von Klepper vorhanden!

Das von B&S entwickelte Blue Rigg (4 Mastteile ohne Gaffel) hat einen Topp-Ausleger mit folgenden Funktionen: Achterstag und Dirk. Achterstag sorgt dafür dass die Fock sauber steht und das Vorliek nicht durch hängt. Das Großsegel sich weiter öffnet. Die Dirk aus dem Achterstag gewandelt (an der Baumnock (Ende vom Baum) befestigt, lässt ein Reffen bzw. niederholen vom Groß zu, ohne dass der Baum mit dem Segel ins Cockpit fällt. Der Baum ist < beim Blue Rigg >  direkt mit einem Drehgelenk am Mast fixiert. Dadurch kann der Baum nicht nach unten rutschen (Dirk und Drehgelenk).

Außerdem gibt es am Mast unterhalb vom Baum  < je Seite> eine Umlenkrolle damit die Fallen vom Groß- / Fock-Segel nach achtern geführt werden können.   Evtl. zu einem Schotbrett.

 Der Verklicker befindet sich auf dem Toppausleger, wegen besserer Anströmung, dadurch optimale Anzeige und Sichtigkeit für den Segler.

 Das 2,8 qm Großsegel hat eine Reff-Reihe, wodurch eine Reff-Leine über eine Umlenkrolle zur Baumnock geführt wird und dort das Reff belegt werden kann!





 

 

Blue-Rigg-Info.pdf (406.82KB)
Blue-Rigg-Info.pdf (406.82KB)
Blue Rigg-3.pdf (460.67KB)
Blue Rigg-3.pdf (460.67KB)